Physiologische Merkmale

Enzyme und Hormone
Der Stoffwechsel wird durch Enzyme und Hormone geregelt. Sie steuern viele lebenswichtige Funktionen. Enzyme bringen Körperfunktionen in Gang und sind an chemischen Umwandlungsprozessen beteiligt. Hormone werden von Körperdrüsen produziert. Sie greifen direkt in viele Steuerungssysteme ein und sind verantwortlich für das gesamte "Energiemanagement" des Körpers. Für Aufbau und Funktion benötigen Enzyme und Hormone Baustoffe, die sie aus der täglichen Nahrung erhalten. Werden die erforderlichen Baustoffe nicht oder nur unzureichend geliefert, kann der Stoffwechsel leicht aus dem Gleichgewicht kommen. Die Folge sind Übergewicht und viele damit assoziierte Erkrankungen.

Insulin ist das Schlüsselhormon
Insulin ist ein Hormon, das in der Bauchspeicheldrüse gebildet wird und eine zentrale Stellung im Ernährungsstoffwechsel innehat. Seine wichtigste Aufgabe ist es, einen hohen Blutzuckerspiegel wieder auf ein normales Niveau zu senken. Zucker wird mit Hilfe von Insulin aus dem Blut in die Zellen aufgenommen und dort zur Energiegewinnung herangezogen. Der Blutzuckerspiegel steigt besonders stark nach dem Verzehr von kohlenhydratreichen Nahrungsmitteln ( Nudeln, Reis, Getreide, Kuchen, zuckerhaltige Getränke). Je höher der Blutzuckerspiegel, desto mehr Insulin wird benötigt, um Zucker in die Zellen zu transportieren. Sind alle Zellen ausreichend versorgt wird der Überschuss in Fett umgebaut und lässt unseren Stoffwechsel aus den Fugen geraten.

Den Blutzuckerspiegel beeinflussen
Unser Stoffwechsel ist von Natur aus auf einen langsamen Insulinanstieg eingerichtet, wie er nach dem Verzehr von ballaststoffhaltigen Lebensmitteln, etwa Salat, Gemüse, Vollkornprodukten und Obst erfolgt. Wir nehmen jedoch zu viele Produkte auf, die zu wenig Ballaststoffe und zu viel weißes Mehl und Zucker enthalten.Welche Lebensmittel eine hohe bzw. niedrige Insulinausschüttung bewirken, wird mit dem glykämischen Index (GI) bzw. der glykämischen Last (GL) definiert.

< zurück

Dr. med. Katrin Strauch Ärztin für Allgemeinmedizin und Homöopathie
1140 Wien Matznergasse 8/1
Tel: +43 1 98898 450 Fax: +43 1 98898 201
www.drstrauch.net praxis@drstrauch.net